0.4 C
Luzern

Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – zwei Personen verletzt

Ähnliche Artikel

Am Freitag ereignete sich auf der Neuenkirchstrasse in Emmenbrücke eine massive Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Zwei Personen verletzten sich beim Unfall und wurden ins Spital gefahren.

Am Freitag, 22. Januar 2021, kurz vor 17:00 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Neuenkirchstrasse von Neuenkirch Richtung Emmenbrücke. Beim Weiler «Holz» beabsichtigte sie nach links abzubiegen und hielt ihr Auto zufolge Gegenverkehr an. Der nachfolgende Lieferwagenlenker stoppte sein Fahrzeug ebenfalls. Die hinter dem Lieferwagen fahrende PW-Lenkerin konnte ihr Fahrzeug nicht anhalten und prallte massiv gegen das Heck des Lieferwagens, welcher durch den Anprall in das Vorderfahrzeug geschoben wurden.

Eine Autofahrerin und eine Mitfahrerin im Lieferwagen verletzten sich beim Unfall und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 30’000 Franken.

Die Neuenkirchstrasse war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Neuenkirch Hellbühl örtlich umgeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel