0.4 C
Luzern

Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen – eine Person verletzt

Ähnliche Artikel

Heute Nachmittag ereignete sich in Dierikon, unmittelbar nach der Ausfahrt des Autobahnzubringers Rontal, eine Auffahrkollision zwischen zwei Autos. Eine Person wurde verletzt.

Am Montag, 25. Oktober 2021, kurz nach 13:30 Uhr fuhr eine Autofahrerin durch den Autobahnzubringer Rontal von Buchrain in Richtung Dierikon. Unmittelbar nach der Tunnelausfahrt kam es zu einer Auffahrkollision mit einem stehenden Personenwagen. Die Autofahrerin wurde beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Für den Brandschutz des anfänglich rauchenden Fahrzeuges standen 12 Angehörige der Feuerwehr Emmen im Einsatz.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 20’000 Franken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel