Michael Wendler kommt nicht aus den Schlagzeilen. Abertausende Menschen kannten in den letzten Wochen nur ein Thema: Michael Wendler gegen Oliver Pocher. Eine Provokation jagte die Nächste. Auf ein Video folgte das nächste. Am Sonntagabend folgte dann live bei RTL der Showdown. Die Show, Wendler und Pocher waren peinlich und erhielten sehr schlechte Kritik.

 Wendler ist gelernter Speditionskaufmann. 1998 verhalf ihm der Sänger und Radiomoderator Jürgen Renfordt (WDR 4) zu seinem ersten Plattenvertrag. Erfolgreiche Titel Wendlers sind u. a. «Sie liebt den DJ», «Nina» und «I Don’t Know». Bild: PR Wendler.

Doch wer ist Michael Wendler überhaupt?

Wendler ist gelernter Speditionskaufmann. 1998 verhalf ihm der Sänger und Radiomoderator Jürgen Renfordt (WDR 4) zu seinem ersten Plattenvertrag. Erfolgreiche Titel Wendlers sind u. a. «Sie liebt den DJ», «Nina» und «I Don’t Know». Wendler schreibt seine Lieder und Texte unter dem Pseudonym Mic Skowy selbst. Er hat nie eine klassische Musikausbildung erhalten. Vielmehr hat er die Melodien für seine Titel laut eigener Aussage im Kopf und «summt» sie seinem Produzenten Hermann Niesig vor, der sie dann im Tonstudio in den typischen «Wendler-Sound» umsetzt.

Von einer TV-Show zur nächsten

Neben seiner sängerischen Tätigkeit trat Wendler in einer Reihe von Fernsehformaten auf. Der Wendler-Clan (2010), eine sechsteilige Doku-Soap mit und über Michael Wendler, die auf Sat.1 ausgestrahlt wurde, erhielt schlechte Kritiken. Ab dem 17. Januar 2014 nahm Wendler an der Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! auf RTL teil. Zeitgleich erschien seine Single Unser Zelt auf Westerland. Bereits am 20. Januar verliess der Schlagersänger das Dschungellager auf eigenen Wunsch.

Im selben Jahr bei Promi Big Brother

Das Experiment teil und belegte dort den fünften Platz, außerdem nahm er an Schlag den Star teil und unterlag dort Axel Stein. 2015 nahm Wendler an der Sendung Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein! teil und zog durch den Erhalt der meisten Anrufe in die Finalsendung ein. Während der Dreharbeiten zur Sendung zog er sich am 14. Juli 2015 einen Bruch des rechten Handgelenks zu, weshalb er operiert werden musste. Der Sendung am 7. August 2015 wohnte er nur durch eine Live-Übertragung bei. 2016 nahm er an der RTL-Show Let’s Dance teil und belegte mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson den 9. Platz. Seine Plattenfirma CNI Records, die von seiner Ex-Frau geführt wurde, meldete im August 2016 Insolvenz an. Es folgten drei weitere Alben auf dem Label Telamo, die allesamt Chartplatzierungen erreichten.

Laura Müller betreibt einen Business-Account auf Instagram mit mehr als 450 000 Abonnenten, auf dem sie mit Produktplatzierungen wirbt. Zudem liess sie vor kurzem für den Playboy ihre Hüllen fallen.

Wendlers neue Liebe ist erst 19

Im März 2009 heiratete er seine Lebensgefährtin Claudia Norberg standesamtlich auf Sylt und im April 2009 kirchlich auf Mallorca. Die Bildrechte verkaufte er an die Frauenzeitschrift das neue. Wendler liess sich in Dinslaken ein Anwesen mit Pferdehaltung bauen (Gestüt Wendler), das Ende 2010 fertiggestellt und 2018 veräussert wurde. 2016 zog Wendler mit Frau und Tochter mit einem drei Jahre gültigen US-amerikanischen P-Visum (Visum für Sportler, Künstler, Entertainer) nach Cape Coral in Florida. Ein Fernsehteam der VOX-Dokusoap Goodbye Deutschland! Die Auswanderer begleitete die Familie dabei. Im Oktober 2018 gaben Wendler und seine Frau nach 29 Jahren Liaison ihre Trennung bekannt.

Seit Oktober 2018 ist Wendler mit Laura Müller liiert. Mit ihr tritt er seit März 2019 bei Goodbye Deutschland! Die Auswanderer auf. Zudem nahm das Paar im Sommer 2019 an der Reality-Show Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare bei RTL teil. Müller betreibt einen Business-Account auf Instagram mit mehr als 450 000 Abonnenten, auf dem sie mit Produktplatzierungen wirbt. Zudem liess sie vor kurzem für den Playboy ihre Hüllen fallen.