15 C
Luzern

Diverse Verkehrsunfälle über das Wochenende

Ähnliche Artikel

Über das Wochenende ereigneten sich im Kanton Luzern diverse Verkehrsunfälle. Mehrere Personen mussten mit Verletzungen in das Spital gebracht werden.

Unfälle am Samstag (9. Juli 2022)

Am Samstagmorgen, um 10:00 Uhr, ereignete sich auf der Luzernerstrasse in Ebikon ein Verkehrsunfall. Bei einem Abbiegemanöver kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der 53-jährige Motorradfahrer stürzte und verletzte sich erheblich. Er wurde vom Rettungsdienst 144 in ein Spital gebracht. Der Sachschaden an der Fahrzeugen liegt bei 9’000.- Franken.

Nach 21:15 Uhr kam es zu einem Selbstunfall an der Hirtenhofstrasse in der
Stadt Luzern. Ein stark alkoholisierte Autofahrer fuhr gegen eine Fussgängertafel.
Ein Atemalkohollufttest ergab bei ihm einen Wert von 1,09 Milligramm pro Liter
(2,18 Promille). Der Mann blieb unverletzt. Die Polizei hat dem Autofahrer den Führerausweis abgenommen. Der Gesamtsachschaden liegt bei 5’000.- Franken.

Unfälle am Sonntag (10. Juli 2022)

Kurz vor 08:00 Uhr kam es auf der Stillaubbrücke bei Finsterwald zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst 144 in ein Spital gefahren.
Die Glaubenbergstrasse musste für Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt werden.

Um 08:35 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann mit seinem Auto in Root auf der Perlenstrasse in eine Strassenlaterne. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in das Spital gebracht.
Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Die Polizei hat dem Unfallfahrer den Führerausweis gesperrt.

Am Sonntagnachmittag (kurz vor 16:00 Uhr) kam es in Willisau im Gebiet Käppelimatt zu einem Verkehrsunfall bei einem Abbiegemanöver. Zwei Autos kollidierten. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst 144 zur Kontrolle in das Spital gefahren.
Der Gesamtsachschaden liegt bei 11’500.- Franken.

In Werthenstein ereignete sich um 18:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bernstrasse.
Ein Motorradfahrer stürzte nach einer Vollbremsung und erlitt dabei Verletzungen.
Auch sein Sozius wurde beim Sturz verletzt. Beide Personen wurden vom
Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel