1.5 C
Luzern

Fussgängerin bei Kollision erheblich verletzt – Polizei sucht dunklen BMW

Ähnliche Artikel

Am Donnerstagmorgen wurde an der Friedentalstrasse in der Stadt Luzern eine Fussgängerin von einem dunklen BMW angefahren. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um die erheblich verletzte Frau zu kümmern. Die Polizei sucht den unbekannten BMW-Fahrer oder Zeugen des Unfalles.

Am Donnerstag, 17. November 2022 um circa 07:00 Uhr, überquerte eine Fussgängerin die Friedentalstrasse auf der Höhe der Einmündung der Libellenstrasse auf dem dortigen Fussgängerstreifen. Dabei wurde sie von einem dunklen BMW angefahren, welches stadtauswärts Richtung Sedel fuhr. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Sie wurde durch den Rettungsdienst 144 mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Fahrzeuglenker oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Verursacherfahrzeug, einem dunklen BMW, machen können. Diese Personen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel