JETZT LÄUFT:

Hertensteinstrasse in Luzern: Die Brandig-Wall beim Einkaufszentrum «50» ist ein Hit

Jetzt können auch Sie noch eine Woche lang profitieren: Noch bis zum 23. März 2020 gibt es täglich tolle Überraschungen vor dem neuen Einkaufszentrum im Herzen von Luzern. Die Aktion ist schon jetzt ein Grosserfolg! Schon ab dem 26. März ist das neue Einkaufszentrum «50» offen – schauen auch Sie vorbei.

Das neue Einkaufszentrum vereint alles, was man zum Leben braucht. Nicht nur Geschäfte wie Aldi, Müller, Ochsner Sport, Tally Weijl und Bar Centrale sind vertreten, es gibt auch zu mietende Arbeitsflächen im Haus. Bild: HO.

Die Idee zur öffentlichen Geschenk-Aktion hatte die Agentur «Die Werbekanzlei AG». Creative Director Turan Oeznalci und sein Team liessen vor der Liegenschaft eine Branding-Wall aufstellen, welche über vier Wochen Fussgänger und Einwohner Luzerns mit Goodies von den vertretenen Brands des 50 überrascht. Die gebrannten Gym-Bags, liebevoll «Wundertütli» genannt, hängen täglich bereit um mitgenommen zu werden. Nebst dem Marketing- war auch der Nachhaltigkeitsgedanke zentral. So wollte man keine One-Use Massnahme entwickeln, sondern den Leuten von «50» etwas mitgeben, welche sie auch weiterhin im Alltag verwenden können.

Diese Woche war Müller an der Reihe und hat mehrere Gadgets in die «Wundertüttli» gesteckt. Die Kunden waren äusserst positiv überrascht, denn es waren 5 Geschenke. Nächste Woche wird Aldi ihre Kunden beschenken. Mal schauen wie sie die Kunden überraschen. Einfach spontan zum Föfzg kommen und ein «Wundertüttli» von der Branding-Wall schnappen: «Viel Glück, s’hät so langs hät!»

Die Hausnummer «50» zum Aushängeschild

Das neue Einkaufszentrum vereint alles, was man zum Leben braucht. Nicht nur Geschäfte wie Aldi, Müller, Ochsner Sport, Tally Weijl und Bar Centrale sind vertreten, es gibt auch zu mietende Arbeitsflächen im Haus. Der Anspruch an das neue Branding war, dass es vielseitig und flexibel einsetzbar sein soll. Schon bei der Namensgebung wurde darauf geachtet, dass er vor allem schnell verständlich ist. Aus diesem Grund wurde die Hausnummer «50» zum Aushängeschild.