20.6 C
Luzern

HSLU – Technik & Architektur: 446 Absolventinnen und Absolventen feiern ihren Abschluss

Ähnliche Artikel

Am Samstag, 16. Juli 2022, fand in der Messe Luzern die Diplomfeier des Departements Technik & Architektur der Hochschule Luzern statt. Insgesamt erhielten 446 Absolventinnen und Absolventen ihre Bachelor- beziehungsweise Master-Diplome.

In diesem Jahr schlossen am Departement Technik & Architektur der Hochschule Luzern 93 Frauen und 274 Männer ein Bachelorstudium ab. 79 Absolventinnen und Absolventen nahmen ihr Master-Diplom entgegen, 21 als Master of Arts in Architecture und 58 als Master of Science in Engineering. Insgesamt schlossen 446 Personen ihr Studium in einem der folgenden Studiengänge ab: Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik | Energie, Elektrotechnik und Informationstechnologie, Maschinentechnik, Wirtschaftsingenieur | Innovation, Medizintechnik und Energie- und Umwelttechnik.

Insgesamt wurden an den neun Studiengängen 32 Preise für hervorragende Leistungen vergeben.

Die Diplomarbeiten der Bachelor- und Masterstudierenden sind online zu sehen. Die darin behandelten Themen reichen vom Monitoring von Seilbahnseilen bis zu einem Beitrag zu einer möglichen Landestation auf dem Mond: https://sites.hslu.ch/ta-bachelorarbeiten/

Das Departement Technik & Architektur der Hochschule Luzern

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur lehrt, forscht und entwickelt seit über 60 Jahren. Auf dem Campus in Horw werden aktuell elf Bachelor- und zwei Master-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsprogramme angeboten. Schwerpunktthemen der Forschung sind «Gebäude im System», «Energie und Nachhaltigkeit» und «Technik für den Menschen». Das Departement legt Wert auf fachliche Breite und Interdisziplinarität und verfügt weltweit über ausgezeichnete Beziehungen zur Industrie und zu anderen Forschungseinrichtungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel