Sie gehört zu den besten Soulsängerinnen der Schweiz, schreibt und singt Songs die unter die Haut gehen – und auch in die Hitparaden. Nach einem schweren Schicksalsschlag lebt die Sängerin aus Weggis mit ihrem Sohn Kian wieder in der Zentralschweiz – zuvor in Neuseeland.

Schon bald gibt es neue Musik von der Sängerin aus Weggis: Das Album mit dem Titel CAROLINE CHEVIN erscheint am 27. März 2020! Bild: CAROLINE CHEVIN

Mit dem Album «Feel Real» begann 2008 ihre musikalische Solokarriere. «Back in the Days» markierte einen weiteren Schritt im enormen Reifeprozess der Sängerin und Songwriterin aus Weggis. Die Singleauskopplung blieb rund 80 Wochen in den Schweizer Airplay Charts. Im März 2011 wurde Caroline Chevin dafür mit dem Swiss Music Award (SMA) in der Kategorie «Best Breaking Act National» ausgezeichnet.

Dem Release ihres letzten Albums «Hey World» folgten erfolgreiche Tourneen, unter anderem teilte sie die Bühne mit Weltstars wie Sir Eric Clapton oder Bryan Adams. 2020 meldet sie sich zurück mit neuen Songs im Gepäck. Songs einer Weltenbummlerin, welche vor über fünf Jahren loszog, um ihre Träume zu leben und von einem Roadtrip, von welchem sie erst dieses Jahr zurückgekehrt ist.

Schwerer Schicksalsschlag

Das Schicksal traf Caroline Chevin vor einem Jahr unglaublich hart: Die Luzerner Sängerin verlor ihren Ehemann Greg Boyed. Der neuseeländische TV-Star verstarb bei einem Aufenthalt in der Schweiz überraschend im Alter von nur 48 Jahren. Die genaue Todesursache ist nicht bekannt – in einer Mitteilung der Familie wurde kommuniziert, dass der Journalist bereits seit geraumer Zeit mit Depressionen zu kämpfen gehabt habe.

Für ihren Ehemann, der in Neuseeland ein berühmter Fernsehmoderator war, wanderte Chevin 2015 nach Auckland aus. Seit einem Jahr ist sie zurück in der Schweiz. Es sei schön, wieder hier zu sein, sagte Chevin der Schweizer Illustrierten. Das Heimweh sei in Auckland allgegenwärtig gewesen. Obwohl sie mittlerweile auch Neuseeland vermissen würde, sei es wichtig gewesen, zurück zu ihren Wurzeln zu kommen. «Und die Wurzeln sind definitiv hier in der Schweiz.»

Neues Album noch diesen Monat

Schon bald gibt es neue Musik von der Sängerin aus Weggis: Das Album mit dem Titel CAROLINE CHEVIN erscheint am 27. März 2020!