Luzern soll als attraktive Destination für Mountainbiker stark gefördert werden. Der Kanton investiert über 200 000 Franken. Radio Lozärn mit den Details.

Der Kanton Luzern beteiligt sich am interkantonalen Projekt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik NRP mit einem Beitrag von insgesamt 217’000 Franken. Bild: Pixabay.

Die Freizeitsportler sollen die Zentralschweiz als eine zusammenhängende Region mit attraktiven Bikeangeboten erleben – vor Ort auf den Trails, in den Hotels, in den Shops, mit Bikeguides sowie digital zusammengefasst auf einem Bikeportal.

Grosses Potential

Aus diesem Grund wurde im Sommer vor zwei Jahren das Projekt «Mountainbike Zentralschweiz» gestartet, welches nun endlich in die zweite Phase geht. Das Projekt hat zum Ziel, das Potenzial für die Mountainbike-Destination Luzern-Vierwaldstättersee besser zu nutzen und die Aktivitäten zwischen den Innerschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden zu koordinieren.

Neben der Fortführung der Aufbauarbeit der ersten Phase sollen in einem zweiten Schritt bis 2022 zusätzlich ein Bikeportal aufgebaut und eine E-Mountainbike-Strategie ergänzt werden. Der Kanton Luzern beteiligt sich am interkantonalen Projekt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik NRP mit einem Beitrag von insgesamt 217’000 Franken. Der Sport ist total im Trend. Hier finden Sie schon jetzt tolle Mountainbike-Touren rund um Luzern.

Haben Sie noch kein Mountainbike?

Ein Mountainbike (MTB) oder All-Terrain-Bike (ATB) für Geländefahrrad ist ein Fahrrad, das besonders auf den Einsatz abseits befestigter Strassen ausgerichtet ist. Grundsätzlich ist das Geländerad ebenso wie das Rennrad eher Sportgerät als Verkehrsmittel.

Früher Extremfahrer und Freaks

Die Mountainbike Szene gewinnt Jahr für Jahr an Bedeutung und braucht sich mittlerweile hinter dem Radsport auf der Strasse nicht mehr zu verstecken. Nachdem zu Beginn der Mountainbike Bewegung überwiegend die Extremfahrer und Freaks, die Felsvorsprünge herunter sprangen und an senkrechten Wänden entlang gefahren sind, das Wettkampfgeschehen bestimmt haben, hat sich die MTB Renn-Szene heute entscheidend gewandelt. Die Disziplinen sind unterschiedlicher geworden und haben Rennen zutage gebracht, die mittlerweile mindestens ebenso spektakulär für Zuschauer sind, wie beim Strassen Radsport.