15.5 C
Luzern

Qi Gong für ältere Menschen startet in Luzern die neue Saison

Ähnliche Artikel

Erneut können ab April bis September 2022 Interessierte auf dem Inseli und dem Waldfriedhof Staffeln Qi Gong praktizieren – wöchentlich, unter professioneller Leitung, kostenlos.

Qi Gong
Nun startet Qi Gong auf dem Inseli am 26. April 2022 ins fünfte Jahr. Das Angebot findet jeweils am Dienstag von 8 bis 8.50 Uhr und von 9 bis 9.50 Uhr statt.

Mit dem von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz mitfinanzierten Angebot fördern die Stadt Luzern, Pro Senectute und der Kanton Luzern die Gesundheit der älteren Bevölkerung.

Im Frühling 2018 ist das Qi Gong-Angebot auf dem Inseli in die erste Saison gestartet. Bei trockenem Wetter findet es stets auf der Wiese statt, bei Regen unter dem KKL-Dach. In der Folge stieg die Zahl der Teilnehmenden auf bis zu 180 Personen. Seit 2020 wird die Lektion doppelt durchgeführt und seit 2021 wird Qi Gong auch auf dem Waldfriedhof Staffeln in Reussbühl angeboten.

Gangsicherheit und Gleichgewicht

Nun startet Qi Gong auf dem Inseli am 26. April 2022 ins fünfte Jahr. Das Angebot findet jeweils am Dienstag von 8 bis 8.50 Uhr und von 9 bis 9.50 Uhr statt. Auf dem Waldfriedhof Staffeln startet Qi Gong am 6. Mai 2022 und findet jeden Freitag von 8.30 bis 9.20 Uhr statt. Qi Gong sensibilisiert ältere Menschen für Gangsicherheit und Gleichgewicht. Zielgruppe sind Interessierte ab 60 Jahren. Das kostenlose Bewegungsangebot ist Teil des kantonalen Aktionsprogramms Gesundheit im Alter. Das Angebot wird von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz und vom Kanton Luzern finanziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel