Gestern Sonntag wurde Karel Gott, Sänger von Hits wie «Biene Maja», «Babicka» und «Lady Carneval», 80 Jahre alt. Seinen Geburtstag hat er ausnahmsweise schon vor gefeiert. Nun schreibt Gott ein Buch.

Unter den mehr als hundert Gästen waren Ende Juni viele Prominente des Showbusiness wie die Sängerin Lucie Bila und Ex-ESC-Kandidat Mikolas Josef. Auch Eishockey-Altstar Jaromir Jagr durfte nicht fehlen. Gleich nach der Feier zog es den Jubilar gen Süden. Seine vielen Fans in den sozialen Netzwerken grüsste er aus Sardinien und verriet eine Neuigkeit: Er schreibe an einer neuen Autobiografie. Nach Sardinien sei er gefahren, um nachzudenken und sich an Episoden aus seinem Leben zu erinnern. Ein Foto des Laptops enthüllte eine erste Kostprobe, nämlich wie der spätere Sänger in der Schule unsterblich in seine nur wenig ältere Russisch-Lehrerin verliebt gewesen sei.

Die goldene Stimme aus Prag

Ganze Generationen verbinden Karel Gott, auch bekannt als «goldene Stimme aus Prag» und «Sinatra des Ostens», mit einem Lied: Die «kleine, freche, schlaue Biene Maja» schwirrte vor vier Jahrzehnten erstmals über die deutschen Fernsehschirme. Anfang Juni, als Karel Gott in Zlin einen Preis für sein Lebenswerk entgegennahm, sagte er: «Ich habe mich mein ganzes Leben um Erfolg bei Kindern bemüht, denn Kinder sind ein aufrichtiges Publikum – sie sagen, was sie denken.»

Seine beiden Töchter aus früheren Verbindungen verknüpfen die TV-Serie denn auch mit Papis Titelmelodie. Seine beiden jüngeren Töchter hingegen erleben Biene Maja sowohl in einer neuen Grafik als auch mit einer neuen Sängerin. Die Titelmelodie zu Biene Maja wird neu von Helene Fischer interpretiert. Dennoch bleibt Karel Gotts Urversion unschlagbar. Vor vier Jahren erkrankte Karel Gott an Krebs. Die Therapie war mühsam, aber erfolgreich. Bereits ein Jahr später liess der Sänger glücklich verlauten: «Mein Krebs ist ausgeheilt». Vor allem die Familie habe ihm Mut im Kampf gegen den Krebs gegeben. «Man denkt an die Töchter – das hilft schon, das Gefühl, die brauchen mich.»