Schlagersänger Michael Wendler (47) und seine Verlobte Laura Müller (19) präsentierten via Instagram ihre neuste Luxus-Errungenschaft. Wie die 19-Jährige in ihrer Instagram-Story ganz bescheiden schreibt: eine «Yacht».

Nicht nur Wendler, auch seine Verlobte Laura Müller darf ans Steuer.

In der Instagram-Story von Laura sieht man, wie der Wendler stolz hinter dem Steuer seines neuen Spielzeugs steht und übers Meer heizt, während Laura und Adeline, die 18-jährige Tochter des Sängers, die Sonne an Deck geniessen – und die Erlebnisse natürlich für die Instagram-Follower festhalten. «We have a yacht» (Wir haben eine Yacht) schreibt die 19-Jährige zu einem der Videos, blickt sichtlich zufrieden in die Kamera ihres Handys.

«We have a yacht» (Wir haben eine Yacht) schreibt die 19-Jährige zu einem der Videos, blickt sichtlich zufrieden in die Kamera ihres Handys.

Schulden bei Gläubigern und beim Finanzamt

Aber kann man hier tatsächlich von einem «Wir» sprechen? Oder war die «Yacht» nicht doch ein Geschenk Lauras an ihren «Schatziii»? Dass Michael Wendler aka «Bebiii» oder «Schatziii» (Wie Laura ihren Liebsten gern nennt) Schulden bei Gläubigern und beim Finanzamt hat, ist bekannt. Letzterem schuldet er eine Million Euro. Es wäre ausserdem nicht das erste Mal, dass Laura ihren Liebsten mit einem teuren Gefährt überrascht. Im Januar kaufte sie dem Schlagersänger ein Auto.

Seit Oktober 2018 ist Wendler mit Laura Müller liiert

Mit ihr tritt er seit März 2019 bei «Goodbye Deutschland!» auf. Zudem nahm das Paar im Sommer 2019 an der Reality-Show «Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare» bei RTL teil. Müller betreibt einen Business-Account auf Instagram mit mehr als 450 000 Abonnenten, auf dem sie mit Produktplatzierungen wirbt. Zudem liess sie vor kurzem für den Playboy ihre Hüllen fallen.

Wendler ist gelernter Speditionskaufmann

1998 verhalf ihm der Sänger und Radiomoderator Jürgen Renfordt (WDR 4) zu seinem ersten Plattenvertrag. Erfolgreiche Titel Wendlers sind u. a. «Sie liebt den DJ», «Nina» und «I Don’t Know». Wendler schreibt seine Lieder und Texte unter dem Pseudonym Mic Skowy selbst. Er hat nie eine klassische Musikausbildung erhalten. Vielmehr hat er die Melodien für seine Titel laut eigener Aussage im Kopf und «summt» sie seinem Produzenten Hermann Niesig vor, der sie dann im Tonstudio in den typischen «Wendler-Sound» umsetzt.