JETZT LÄUFT:

Velo kollidiert mit Auto – Polizei sucht Zeugen

Auf der Zürichstrasse in Luzern ist gestern Nachmittag ein Velofahrer in ein abbiegendes Auto geprallt. Er verletzte sich dabei und musste ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 14:10 Uhr, beabsichtigte eine Autofahrerin, die in der Stadt Luzern auf der Zürichstrasse vom Löwenplatz herkam, nach links in ein Parkhaus abzubiegen. Da der Gegenverkehr stillstand, bog sie ab. Gleichzeitig war ein Fahrradfahrer vom Schlossberg her auf der Zürichstrasse parallel zur stehenden Fahrzeugkolonne unterwegs. Der Velofahrer prallte in das abbiegende Fahrzeug. Er stürzte und musste mit Verletzungen durch den Rettungsdienst 144 ins Spital überführt werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6000 Franken.

Da die Aussagen der Unfallbeteiligten insbesondere betreffend Ampelsituation unklar sind, sucht die Luzerner Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 041 248 81 17 entgegen.