Der Urnersee ist geradezu prädestiniert für Wassersport und vor allem Windsurfer finden hier optimale thermische Bedingungen. Türkisfarbenes Wasser, Wellen und ringsum eine einzigartige Bergkulisse:

Was will man mehr? Besonders dann, wenn der Föhnsturm bläst, zieht es die Windsurfer nach Flüelen und manch einer schaut ihnen vom Ufer aus interessiert zu.

Warum nicht selbst mal versuchen, auf einem Surfbrett zu stehen?

In Flüelen finden Sie das grösste Wassersportcenter der Region. Bereits seit 35 Jahren bietet es Kurse an, natürlich auch für Anfänger. Möchten Sie selbst das atemberaubende Gefühl erleben, über das Wasser zu gleiten und würden gerne das Windsurfen erlernen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Alle Kurse sind Privatkurse für maximal zwei bis drei Teilnehmer. So ist der beste Lernerfolg garantiert und macht der Einstieg in diesen faszinierenden Sport so richtig Spass.

Gut zu wissen:

Erst wenn die beiden Einsteigerkurse absolviert wurden, können Sie im Windsurfcenter das Sportmaterial mieten. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Schwimmkenntnisse. Mitbringen müssen Sie lediglich Ihre Badehose, ein Handtuch und Sonnencreme.

Nach einer Einführung in Wetterkunde und Materialkunde startet der 1. Kurs mit Theorie. Danach geht es gleich zur Praxis und Sie lernen die ersten Schritte auf dem Surfbrett. Im 2. Kurs wird die Wetterkunde aufgefrischt, mit Schwerpunkt auf die Windstärke. Danach gibt es ausgiebig Praxis.

Was Sie sonst noch beachten müssen?

Eigentlich nur, dass Windsurfen süchtig macht! Wenn Sie damit starten, haben Sie sehr wahrscheinlich ein neues Hobby gefunden, das Sie nicht mehr loslässt.

https://www.windsurfing-urnersee.ch