Radio Luzern - JETZT REINHÖREN!

Achtsamkeits-Experte Pirmin Loetscher: Das müssen Betriebe beachten

Achte auf dein Unternehmen, indem du auf die Menschen achtest.

In der heutigen erfolgsgetriebenen Wirtschaftswelt fehlt es oft an Wertschätzung und Verständnis für die eigenen Mitarbeitenden. Wohin das führen kann, haben Pirmin Loetscher und Albi Christen selbst erfahren. Mit ihrem Angebot helfen die beiden Macher jetzt Unternehmen, eine gesunde Kultur aufzubauen, die individuelle Zufriedenheit und Erfolg gleichermassen inkludiert.

Achtsamkeits-Experte Pirmin Loetscher zeigt Ihnen auf, was Sie als Unternehmer:in beachten müssen.

Performance statt Persönlichkeit, Entlassung statt Entlastung: In den sozialen Medien prangen immer mehr Menschen der Generation Z die Missstände in der modernen Arbeitswelt an. Die jungen Erwachsenen haben keine Lust, wie ein gut geöltes Rädchen einfach nur zu funktionieren und das Privatleben für die nächsten 40 Jahre dem Beruf hintenanzustellen. Der Trend ist neu, die Thematik nicht. «Während früher viele Menschen ihre eigenen Grenzen erst beim Burnout erkannt haben – also erst, wenn es zu spät war – sehnen sich, nicht erst seit gestern, Menschen jeden Alters nach einem gesunden Arbeitsumfeld in dem sie persönlich respektiert und wertschätzt werden.» sagt LIV-Mitgründer Pirmin Loetscher, «es geht um Achtsamkeit, die auch im Businessalltag gelebt werden soll und kann.»

Mit ihrem Angebot helfen Pirmin Loetscher und Albi Christen Unternehmen, eine gesunde Kultur aufzubauen, die individuelle Zufriedenheit und Erfolg gleichermassen inkludiert.

Achtsamkeit als Weg zum Erfolg

Pirmin Loetschers Weg zur Achtsamkeit begann mit einer Krise. «Nachdem ich durch eine Krankheit aus meiner fordernden Tätigkeit als Kultur- und Eventmanager gerissen wurde, entdeckte ich für mich Autogenes Training und Mentaltraining. Die daraus gewonnenen Einsichten haben meinen Blick auf das Leben und die Arbeit grundlegend verändert.» Albi Christen befasste sich schon früh mit der Frage nach dem Sinn im Job und auch mit neuen Arbeitsformen, die er in seiner Werbeagentur testet und weiterentwickelt. Basierend auf diesen Erfahrungen haben Pirmin Loetscher und Albi Christen LIV – kurz für Life Inspired Values – ins Leben gerufen. Die Mission des jungen Luzerner Unternehmens ist es, Menschen zu inspirieren, ihr Leben bewusst zu gestalten, um zufrieden zu leben und gelassen in die Zukunft zu blicken. Im Leben genauso, wie im Businessalltag.

Zufriedene Mitarbeitende zahlen sich aus

LIV stellt den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit Unternehmen erarbeiten Pirmin Loetscher und Albi Christen nachhaltige Lösungen für eine gesunde Unternehmenskultur, in der sich Mitarbeitende wohl und wertgeschätzt fühlen. Eine Investition, die sich schnell mehrfach auszahlt: «Zufriedene Mitarbeitende identifizieren sich mit dem Arbeitgeber, sind motiviert und engagiert», sagt Albi Christen «dadurch sind sie weniger krank, effizienter und halten dem Unternehmen auch in schwierigen Zeiten die Treue.» Diese Einstellung sei nicht nur spürbar, sondern zeichne sich auch schnell positiv in den Finanzen ab.

Gemeinsam mit Unternehmen erarbeiten Pirmin Loetscher und Albi Christen nachhaltige Lösungen für eine gesunde Unternehmenskultur, in der sich Mitarbeitende wohl und wertgeschätzt fühlen.

Kursangebot für mehr Achtsamkeit

Zusammen haben Pirmin Loetscher und Albi Christen ein umfangreiches Angebot an Kursen und Workshops entwickelt, mit denen Achtsamkeit in den Geschäftsalltag integriert werden kann. Mit dem praktischen LIV-Ansatz bieten sie kleinen und grossen Unternehmen eine Perspektive, die weit über traditionellen Strategien hinausgeht und sich ganz einfach in jedem Umfeld umsetzen lässt.

Buchen Sie jetzt ein Angebot oder lassen Sie sich unverbindlich beraten. Gemeinsam mit LIV schaffen auch Sie eine achtsame Arbeitsumgebung, in der jeder Mitarbeitende sein volles Potenzial entfalten kann.