Ab sofort hat die Bevölkerung die Möglichkeit, einfache Delikte bei der Luzerner Polizei auf einem Online-Polizeiposten anzuzeigen. Die Webseite www.suisse-epolice.ch wurde vollständig erneuert. Weiter ist der online-Schalter neu auch auf mobilen Geräten über eine App erreichbar.

Kürzlich ging der neu realisierte Online-Polizeiposten in den Livebetrieb. Zudem wird zusätzlich eine entsprechende App für iOS- und Androidgeräte in den üblichen Stores angeboten. Die Luzerner Polizei nimmt neu an diesem übergeordneten Projekt teil, an welchem insgesamt 13 Kantone beteiligt sind. Sie bietet so der Bevölkerung die Möglichkeit, bei folgenden Delikten rund um die Uhr und ortsunabhängig Anzeige zu erstatten:

Foto: Pixabay.
  • Fahrrad- und Mofa-Diebstahl
  • Diebstahl von elektronischen Geräten
  • Ski- und Snowboard-Diebstahl
  • Sachbeschädigung
  • Kontrollschildverlust oder –diebstahl
  • Gesuch Waffenerwerbsschein
  • Anmeldung Waffenübertragung

Zu erwähnen ist, dass Anzeigen, bei welchen konkrete Hinweise auf eine mögliche Täterschaft oder andere Ermittlungsansätze bestehen, nach wie vor persönlich bei einem Polizeiposten zu erstatten sind. Anzeigen können via Webseite der Luzerner Polizei unter www.polizei.lu.ch oder via www.suisse-epolice.ch erstattet werden.

Dein Freund und Helfer

«Die Luzerner Polizei sorgt für Sicherheit und Ordnung im Kanton Luzern und ist für Sie mit grossem Engagement rund um die Uhr im Einsatz. Schnell – kompetent – hilfsbereit lautet das Motto, nachdem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln und für Sie täglich unterwegs sind», schreibt Kommandant Adi Achermann auf der Webseite. «Wenn Sie mehr über unsere Leistungen und Strukturen erfahren möchten, finden Sie auf unserer Homepage viele interessante Informationen. Sie erfahren, wo Sie Hilfe erhalten, welche Spezialisten bei uns arbeiten und wie Sie sich für einen Beruf bei der Polizei bewerben können.»