Radio Lozärn

Endlich einfach: Luzerner Steuersoftware erhält neues Design

Die Steuersoftware für natürliche Personen erhält 2021 ein neues Design. Die Anwendung ist einfach bedienbar und dank geschickter Benutzerführung lässt sich die Steuererklärung speditiv erledigen.

Deklaration und Veranlagung lassen sich besser vergleichen und neu wird der eSteuerauszug (eWertschriftenverzeichnis) unterstützt. Gegen 200’000 Nutzer und Nutzerinnen können sich auf eine moderne Software freuen.

Auch die Datenablage wurde überarbeitet und standardisiert. Neu wird in der Steuersoftware eine Zusammenfassung erzeugt. Deklaration und Veranlagung lassen sich so besser vergleichen.

Schon seit 15 Jahren im Einsatz

Die seit rund 15 Jahren im Einsatz stehende Steuererklärungssoftware für natürliche Personen wird auf Anfang Februar 2021 umfassend erneuert. Neben dem neuen Design der Software, wurden entscheidende Vereinfachungen realisiert. Neu beantworten die Anwenderinnen und Anwender beim Start Einstiegsfragen und müssen sich so nicht durch alle Module klicken, sondern gelangen nur zu den für sie relevanten Modulen – das erlaubt eine schnellere, unkompliziertere Eingabe und dadurch speditivere Erledigung der Steuererklärung.

Auch die Datenablage wurde überarbeitet und standardisiert. Neu wird in der Steuersoftware eine Zusammenfassung erzeugt. Deklaration und Veranlagung lassen sich so besser vergleichen. Bei verschiedenen Banken (z.B. Credit Suisse, UBS, Raiffeisen, Julius Bär) sind eSteuerauszüge (eWertschriftenverzeichnisse) erhältlich. Dank diesen braucht es kein mühsames Abtippen mehr, die Daten des E-Steuerauszugs können mit wenigen Klicks direkt in die Steuersoftware importiert werden.

Umstellung funktioniert reibungslos

Der automatische Import der Angaben der letzten Steuererklärung ist trotz Neuerung sichergestellt. Obwohl die neue Software für die rund 200’000 Nutzer und Nutzerinnen eine Umstellung bedeutet, ist für Paul Furrer, Geschäftsbereichsleiter bei der Dienststelle Steuern, klar: «Etwas Neues braucht immer eine Angewöhnungsphase. Ich bin jedoch überzeugt, die neuen Funktionen ermöglichen eine speditivere Abwicklung der Steuererklärung und das neue Design ermöglicht ein verbessertes Nutzungserlebnis.»

Die mobile Version verlassen