JETZT LÄUFT:

Grosse Kampfnacht in Horw: Ein Luzerner Malermeister will den Titel

Bereits zum 9. Mal findet in der Horwerhalle an der Allmendstrasse 16A die «Knock-Out Fight Night» statt. Brutale Kämpfer sorgen für Höhepunkte. Radio Lozärn ist dabei!

Nach zweimal zwei Minuten war der Kampf im September in Tokio zu Ende. Der Luzerner Patrick Bühlmann (54) und der Japaner Tenman Kawaguchi (47) trennten sich im «Executive Fight Bushido» unentschieden.

Chef gegen Chef

Noch im Ring stehend, lud Malermeister Patrick Bühlmann seinen Gegner Tenman Kawaguchi – er ist CEO einer angesehenen japanischen Architekturfirma – nach Horw zum Rückkampf ein. Dieser findet am 21. Oktober anlässlich der «Knockout Fight Night» in der Horwerhalle statt. Bühlmann hat nun Heimvorteil und will diesen nutzen: «Hier vor heimischem Publikum will ich unbedingt gewinnen, ich trainiere hart!»

Die grosse Kampfnacht

Es werden 14 Kämpfe im Boxen und Thaikickboxen ausgetragen. Der Hauptkampf wird zwischen dem Lausanner Jason Kongolo und dem Italiener Raffaele Minicini ausgetragen. Eine weitere Attraktion ist der Kampf von Ali Badawi, der in 14 Kämpfen eine K.O.-Quote von 100% vorweisen kann. Ali gilt als der zukünftige Schwergewichts-Superstar der Thai- und Kickbox-Szene. Und der frischgebackene AmPro-Weltmeister Abdu Elgahmi trifft in einem K1-Fight auf den Berner Lorent Reber.

Am Vorabend, Freitag, 20. Oktober um 20.00 Uhr findet im Hotel Radisson blue Luzern das offizielle Wiegen der Kämpferinnen und Kämpfer statt. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei.