Radio Lozärn

Wochenend-Magazin: Hier gibt’s nur das Beste für Sie!

Willkommen beim Wochenend-Magazin von Radio Lozärn! Hier erfahren Sie, warum das Bistro du Théatre die richtige Lokalität für eine stimmige Weihnachtsfeier für Firmen, Vereine oder für Freunde ist und warum die Hermap AG in Ebikon mit genialen E-Scootern die Senioren bei der Mobilität unterstützt. Schauen und hören Sie jetzt rein!

Weihnachtsessen oder Silvesterparty im Bistro – nehmen Sie früh genug Kontakt auf: Telefon +41 41 210 12 74 oder lozaernerbistro@bluewin.ch

Im Bistro du Théatre wird Ihr Weihnachtsessen ein Erfolg

Feiern Sie im legendären Bistro du Théatre! Früh genug buchen um sicher dabei zu sein lohnt sich! Die richtige Lokalität ist die Voraussetzung für eine stimmige Weihnachtsfeier für Firmen, Vereine oder für Freunde. Im gemütlichen Bistro du Théatre wird Ihr Weihnachtsessen oder Ihre Weihnachtsfeier garantiert ein Erfolg. Und auch an Silvester ist für Gaumenschmaus gesorgt. Egal wie viele Gänge das Menü haben soll, das Bistro-Team erfüllt jeden Wunsch für jedes Budget. Kontaktieren Sie das Bistro du Théatre für ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot. Ob mit der Firma, dem Verein oder mit einer Gruppe von Freunden: Die Profis vom Bistro du Théatre sind für Sie da! Weihnachtsessen oder Silvesterparty im Bistro – nehmen Sie früh genug Kontakt auf: Telefon +41 41 210 12 74 oder lozaernerbistro@bluewin.ch Mehr Infos: www.bistrodutheatre.ch

Werden Sie zu Voyeuren eines Spektakels

Erleben Sie ein tolles Shakespeare-Stück am Luzerner Theater, diesen Samstag um 12:00 Uhr! Shakespeares Komödie «Wie es euch gefällt» ist ein Verwirrspiel über die Freude des Verliebens: Es wird verbannt, verkleidet, versteckt und verwechselt und trotzdem finden die Verliebten schlussendlich zueinander! Die britische Choreographin Caroline Finn kreiert ausgehend von diesem Stoff einen theatralischen Tanzevent. Dabei legt sie den Fokus auf die Ereignisse im Ardenner Wald und verwandelt die Bühne des Theaters in ein verwunschenes, waldig-verwachsenes Globe-Theater. Bei dieser besonderen Bühne sitzt das Publikum wie zu Shakespeares Zeiten rund um das Geschehen und wird dadurch zu Voyeuren des Spektakels. Tickets und mehr Infos: www.luzernertheater.ch

William Shakespeare war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten.

Hermap AG: Bleiben Sie im Alter in Bewegung

Sie haben keinen Führerschein, möchten aber trotzdem mobil sein? Das Gehen fällt Ihnen schwer, aber Sie sind gerne selbstständig unterwegs? Dann wenden Sie sich jetzt an die Hermap AG. Inhaber Rolf Hermetschweiler gibt im Interview Auskunft. Ob für den Besuch bei den Enkeln, zum Einkaufen oder für Ausflüge: Elektromobile – auch E-Scooter genannt – sind die Lösung für Senioren, die eine selbstbestimmte Mobilität bis ins hohe Alter geniessen wollen. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Modelle, die sich in punkto Leistung, Geschwindigkeit und Ausführung unterscheiden. Mit fachlicher Kompetenz, über 55-jähriger Erfahrung und medizinischem Spezialwissen beraten Sie die Spezialisten der Hermap AG vor Ort in der Ausstellung in Ebikon oder per Telefon. Lassen Sie sich jetzt beraten und rufen Sie an unter 041 444 10 20. Mehr Infos und Inspiration: www.elektromobil-schweiz.ch

Elektromobilität ist im Trend. Die Fortbewegung ohne Emissionen, Motorenlärm und Gangschalten ist nicht nur ökologisch, sondern hat auch ökonomische Vorteile.

Ein grosses Abenteuer für die Kleinen

Ein toller Tipp für Familien mit kleinen Kindern: Am Samstag um 14 Uhr im Pavillon Tribschenhorn am Richard-Wagner-Weg 17 in Luzern wird «De tapferi Puck rettet s’Elferiich» vorgeführt – ein Abenteuer mit zwei Figurenspielerinnen, drei MusikerInnen/SchauspielerInnen, Spielfiguren und Standard Performance. Die Aufführung ist in schweizerdeutscher Mundart und die Story für Kinder äusserst spannend: Der ängstliche, ausgesetzte Hund Puck übernimmt von einer winzigen Elfe den gefährlichen Auftrag, das Elfenreich vor einer stetig wachsenden Dunkelheit zu retten. Der Weg ins Elfenreich ist schwierig, gelingt aber mit der Hilfe des Kinderpublikums. Mehr Infos: www.kinderkultur.ch

Radio Lozärn wünscht Ihnen ein schönes Wochenende! Mit Radio Lozärn starten Sie besser ins Wochenende.

Die mobile Version verlassen