Der MLG-Königsböög hat ein neues Oberhaupt an seiner Seite.

An der Generalversammlung der Luzerner Maskenliebhaber Gesellschaft wurde Pascal Lüthi-Keller nach seiner 2-jährigen Vizepräsidentenzeit auf den Thron des Präsidenten der MLG gehievt. Pascal Lüthi (45) wohnt zusammen mit seiner Gattin und ihren 3 Kindern in Kriens, wo er auch als leitender Staatsanwalt für Wirtschaftsdelikte arbeitet.

Begleitet wird er während seinen zwei Amtsjahren von seinem treuen Weibel Carlo Bacchetta.