2.8 C
Luzern

Ab dieser Woche: Farbenfrohe Animationen am Luzerner Lichtfestival

Ähnliche Artikel

Vom 6. bis 16. Januar 2022 erstrahlt die Luzerner Innenstadt im Lichtermeer des Lichtfestivals LiLu. Animations- und Musik-Studierende der Hochschule Luzern steuern dem Spektakel zwei öffentlich einsehbare Installationen bei.

Nach einer coronabedingten Pause Anfang 2021 werden am Lichtfestival Luzern LiLu 2022 in der Luzerner Innenstadt wieder zahlreiche öffentliche Lichtinstallationen zu sehen sein. Zwei davon stammen von Studierenden der Hochschule Luzern:

«Circles and Squares»

«Circles and Squares» ist eine Zusammenarbeit der Departemente Design & Kunst und Musik der Hochschule Luzern: Studierende aus dem ersten Jahr im Bachelor Animation entwickeln für die Lichtinstallation in der Luzerner Peterskapelle kurze Geschichten ausgehend von Kreisen und Quadraten. Die geometrischen Formen werden zu einer längeren Erzählung aneinandergereiht und auf die Empore der Kirche projiziert. Die Begleitmusik zur Show steuern Studierende des Departements Musik bei.

«Der Vögel täglich Brot»

Studierende im zweiten Jahr des Bachelor Animation stellen mit der Installation «Der Vögel täglich Brot» die Reise eines Brotes nach, das ein Junge aus Versehen in den Vierwaldstättersee fallen lässt. Der Laib wird gierig von Vögeln auseinandergepickt. Dabei wandern die Brotstücke von Schnabel zu Schnabel, durch eine farbenfrohe Unterwasserwelt und durch das Stadtbild Luzerns bis hin zur Peterskapelle. Die Fassade der Kirche dient den Studierenden auch als Projektionsfläche für ihre humorvolle Geschichte.

LiLu 2022

Das Lichfestival Lilu 2022 findet vom 6. bis 16. Januar 2022 in der Luzerner Innenstadt statt. Das Programm des LiLu ist hier aufgeschaltet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel