17.7 C
Luzern

Luzerner Höhenklinik Montana für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

Ähnliche Artikel

Für Ihre Gesundheit in traumhafter Lage inmitten der Walliser Bergwelt

Inmitten der traumhaften Kulisse der Walliser Bergwelt in Crans-Montana finden Sie im Rehabilitationszentrum der Luzerner Höhenklinik Montana den idealen Ort, um sich nach Ihrer Erkrankung körperlich und seelisch zu erholen. Allerdings trägt nicht nur die wunderschöne Naturlandschaft zum Heilungsprozess bei, sondern im Wesentlichen das umfassende Fachwissen und Engagement der Mitarbeitenden der Luzerner Höhenklinik Montana. Ob Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, den Atemwegen, orthopädische Erkrankungen, Psychosomatik oder Schlafmedizin: Hier erwarten Sie Spezialisten verschiedener Fachgebiete und ideale Voraussetzungen für Ihre Genesung.

Gezielte Rehabilitation für optimale Lebensqualität

Die Rehabilitationsziele werden mit Ihnen so abgestimmt, dass eine möglichst hohe Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erreicht wird. Um diese Ziele zu erreichen, profitieren Sie von einem breiten Spektrum an Therapien, die Ärzte und Therapeuten in Absprache mit Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse und Beschwerden ausrichten. Gemeinsam werden alle Fortschritte während dem Aufenthalt besprochen und die weiteren Therapien laufend angepasst. Am Ende des Aufenthaltes ist die Integration im Alltag und an die eigenen Lebensgewohnheiten sowie die Unabhängigkeit des Patienten ein angestrebtes Ziel.

Ganzheitliche Sichtweise im Fokus

Besonders grossen Wert legen die Spezialisten der Luzerner Höhenklinik Montana auf die Philosophie der ganzheitlichen Betrachtung des Genesungsprozesses. Immerhin ist auch Ihre Erkrankung kein isoliertes Geschehen. Denn zahlreiche Faktoren beeinflussen
Ihre Genesung.

Ihre Ernährung steht dabei genauso im Mittelpunkt wir Ihr psychisches Wohlbefinden.
Nur wenn sich Körper und Seele im Einklang befinden, können die unterschiedlichen therapeutischen Massnahmen ihre volle Wirkung entfalten.

Vor allem Menschen in schwierigen Situationen benötigen nach dem Verlassen der Rehaklinik oft weiterhin Hilfestellungen. Die Spezialisten der Luzerner Höhenklinik Montana stellen sicher, dass Sie die erforderliche Hilfe und Unterstützung auch zu Hause nach dem Austritt aus der Klinik erhalten.

Als Begleitperson in der Luzerner Höhenklinik Montana

Begleitpersonen und Besucher sind in der Klinik herzlich willkommen. Für einen länger dauernden Aufenthalt möchten viele Patienten ihre Partner an ihrer Seite haben. Dies ist in der Luzerner Höhenklinik Montana problemlos möglich.

Abhängig von der Verfügbarkeit freier Zimmer übernachten die Begleitpersonen im eigenen Zimmer oder im Patientenzimmer. Wahlweise entscheiden Sie sich für die Übernachtung mit oder ohne Vollverpflegung. Für Begleitpersonen ist die Teilnahme an Patientenvorträgen sowie am Animationsprogramm im Preis inbegriffen.

Die Übernachtungsmöglichkeit bietet sich nicht nur für dauerhafte Begleitungen an, sondern auch für Besucher mit weitem Anreiseweg.

Angenehmes Ambiente und umfassende Betreuung

In der Luzerner Höhenklinik Montana fühlen Sie sich vom ersten Moment an gut betreut und wohl. Die gemütlichen Zimmer mit Balkon und Blick in Walliser Gebirgswelt sind nach Hotelstandard ausgestattet und bieten jeden Komfort, den Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt wünschen.

Genauso wird auf einen gut geplanten und abwechslungsreichen Tagesablauf geachtet. Ihren Terminplan für den nächsten Tag erhalten Sie bereits am Abend des Vortags.
So wissen Sie genau, wann Sie welchen Termin wahrnehmen müssen, und können den Tag möglichst stressfrei gestalten. Die Abende sind frei. Sie gestalten diese nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Sie möchten mehr über die Luzerner Höhenklinik Montana erfahren? Besuchen Sie die Webseite der Klinik und informieren Sie sich über die Rehaklinik in bester Lage inmitten der Gebirgslandschaft des Wallis.

Luzerner Höhenklinik Montana LHM
Route de l’Astoria 2
3963 Crans-Montana

Tel.: +41 27 485 81 81
E-Mail: info@LHM.ch
www.LHM.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel