0.4 C
Luzern

Marroni-Häuschen in Luzern: So gesund sind heissi Marroni  

Ähnliche Artikel

So fein! Und in der Stadt Luzern stehen derzeit vier Marroni-Häuschen: Bei der Luzerner Kantonalbank, auf dem Mühlenplatz, Anfang Seebrücke bei der Hauptpost und an der Reuss.

Heissi Marroni sind in Luzern heiss begehrt! Foto: www.ewl-luzern.ch

Kastanien haben nur wenige Monate Saison und läuten quasi den Herbst ein. Die wenigsten warten heutzutage bis zum Winter, um erst auf dem Weihnachtsmarkt geröstete Maroni geniessen zu können. Die Edelkastanie ist bereits ab Oktober im Supermarkt, an Strassenständen oder beim Gemüsehändler erhältlich.

So gesund sind Marroni

Maroni haben reichlich Kohlenhydrate, aber kaum Fett. Die wichtigsten Nährstoffe sind: Kalium, Magnesium und ausserdem enthalten sie die Vitamine A, C, B und E. Gerade im Winter sind sie eine fettarme Alternative zu Nüssen. Ursprünglich kommt die Edelkastanie aus dem Mittelmeerraum. Doch auch in Mitteleuropa wie in der Steiermark, im Tessin oder im Südtirol ist sie zu finden. Heute werden Maroni hauptsächlich in der Küche verwendet, doch südliche Länder stellen aus der Frucht auch Likör oder Bier her.

Dank ihrer vielen wichtigen Inhaltsstoffe wirken sich Esskastanien positiv auf den Körper aus. Marroni haben unter anderem folgende Vorteile:

  • Sie liefern viel Energie.
  • Sie dienen guten Darmbakterien als Nahrung.
  • Sie halten das Bindegewebe straff.
  • Sie stärken Knochen und Zähne.
  • Sie unterstützen das Immunsystem.
  • Sie gleichen den Säure-Basen-Haushalt aus.

Heissi Marroni zu Hause machen

Kastanien vorbereiten: Kastanien ca. 1 Std. in Wasser einweichen. Kastanien mit einem spitzen Messer auf der gewölbten Seite quer einschneiden. Nass auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen: Ca. 40 Min. unter gelegentlichem Wenden in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, heiss aus der Schale lösen und geniessen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel