20.6 C
Luzern

Werden Sie jetzt eine Fachkraft im Security-Bereich

Ähnliche Artikel

ISAL offeriert anerkannte Weiterbildung für Sicherheit und Objektschutz

Sie arbeiten gern mit Menschen, möchten Ihre Karriere neu ausrichten oder endlich beruflich durchstarten? Dann sind die Aus- und Weiterbildungsangebote der Interkantonalen Sicherheits-Ausbildung Luzern, kurz ISAL, genau das Richtige für Sie! In den Bildungsmodulen und Seminaren lernen Sie, wie Sie qualifiziert Personen schützen, Veranstaltungen absichern sowie Betriebe und Besitztümer bewachen. Informieren Sie sich jetzt und starten Sie erfolgreich in eine berufliche Zukunft im Security-Dienst!

Spannende Ausbildung auf Augenhöhe

Die Qualität von Sicherheitsdienstleistern steht und fällt mit der Qualifikation der Menschen, die dort tätig sind. Ganz gleich, ob Sie schon erste Erfahrung im Sicherheitsdienst sammeln konnten oder sich als Quereinsteiger für diese Branche interessieren: Um erfolgreich arbeiten zu können, benötigen Sie eine fundierte Ausbildung. Dafür ist die Interkantonale Sicherheits-Ausbildung Luzern die erste Anlaufstelle in der Zentralschweiz. Hier erhalten Sie eine anerkannte Grundausbildung als Basis für eine gut bezahlte Stelle im Security-Gewerbe.

Sie wünschen sich Ihre Ausbildung so praxisnah wie möglich? Kein Problem! Ob in den Grundkursen, beim Verkehrsdienst, der Waffenprüfung oder Schiessen: Alles ISAL-Fachausbilder sind Profis, die selbst jahrelang erfolgreich beim Militär oder in der Security-Branche tätig waren.

Jeder einzelne ISAL-Ausbilder setzt sich dafür ein, dass seine Absolventen eine tadellose Ausbildung erhalten. Daher sind die Kursinhalte so konzipiert, dass sie den individuellen Anforderungen an die jeweils angestrebten Sicherheitsdienstleistungen in vollem Mass gerecht werden.

Exzellente Jobchancen

Die Nachfrage nach qualifizierten und engagierten Sicherheitsfachkräften steigt in der ganzen Schweiz stetig. Nahezu jedes Unternehmen und jede Institution beschäftigt heute Sicherheitsdienstleister. Diese sorgen auf Konzerten, Stadtfesten, Messen und Firmenevents für Ordnung und Sicherheit. Darüber hinaus sind sie Besuchern von Grossveranstaltungen kompetente und freundliche Ansprechpartner.

Weitere Beispiele für die vielfältigen Aufgaben qualifizierter Sicherheitsfachkräfte sind:

  • Schutz von Privatpersonen und Personen des öffentlichen Lebens
  • Bewachen von Bauprojekten und Industrieanlagen
  • Security in kulturellen, religiösen oder sozialen Einrichtungen
  • Kurierdienst, Werttransport
  • Citystreife, Revierdienst, Ladendetektiv
  • Ordnungskraft im Hotel, Spital, Amt und ähnlich
  • Einlassdienst, Pfortendienst, Alarmverfolgung
  • Verkehrsschutz, Krisenmanagement
  • Gepäckkontrolle

Darüber hinaus eröffnet sich mit der Gründung oder Übernahme einer eigenen Sicherheitsfirma, einer Detektei oder eines privaten Wachdienstes der Weg in die
berufliche Selbstständigkeit!

Die aktuellen Aus- und Weiterbildungstermine für Sicherheits- und Objektschutzfachkräfte finden Sie unter www.isal.info/kurse. Per Mausklick gelangen Sie zu den Ausbildungsinhalten und können Ihre gewünschten Kurse sofort online buchen.
Sämtliche Unterrichtsinhalte sind zertifiziert und vom Schweizer Staat anerkannt.

Jetzt neu: Waffenlose Selbstverteidigung für jedermann! Dieser ISAL-Selbstverteidigungskurs richtet sich an Jugendliche, Frauen und Männer, die sich in heiklen Alltagssituationen überzeugend zur Wehr setzen möchten. Der Kurs wurde speziell für Privatpersonen entwickelt und ist ohne besondere Voraussetzungen oder Vorkenntnisse buchbar.

Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie Kontakt auf!

Sie haben Fragen oder wünschen sich weitere Informationen? Das Team der Interkantonalen Sicherheits-Ausbildung Luzern ist für Sie da und berät Sie sehr gerne umfassend zu allen Angeboten. Melden Sie sich telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular. Ihre Ausbilder freuen sich auf Sie!

ISAL
Moosmattstrasse 29
6005 Luzern

Tel.: +41 41 310 40 40
E-Mail: info@isal.info
www.isal.info

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel