0.4 C
Luzern

Wild essen in Luzern

Ähnliche Artikel

Wilde Gaumenfreuden: Jetzt im Wirtshaus Eichhof

Der Herbst ist die liebste Jahreszeit für zahlreiche Gourmet, denn jetzt ist endlich wieder Wild-Zeit! So erfreut uns derzeit auch das Wirtshaus Eichhof mit deftigen wilden Fleischspezialitäten, zubereitet mit Reh-Fleisch aus dem Pilatus-Gebiet. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verwöhnen.

Dass die Wildgerichte im Eichhof so gut schmecken, liegt einerseits an der sorgfältigen und liebevollen Zubereitung sowie an den frischen, wann immer möglich regionalen Zutaten.

Ob auf einen Kaffee am Morgen, ein Apero nach der Arbeit oder ein mehrgängiges Diner am Abend: Das Wirtshaus Eichhof bietet zu jeder Tageszeit und Gelegenheit den perfekten Rahmen und ist ein Garant für unvergessliche Momente in geselliger Runde. Jetzt im Herbst wird das Luzerner Restaurant zudem zum Mekka für Wildliebhaberinnen und -liebhaber. Den feinen Herbstspezialitäten mit täglich hausgemachten Beilagen kann und will einfach niemand widerstehen.

Wildgerichte aus regionalem Rehfleisch

Dass die Wildgerichte im Eichhof so gut schmecken, liegt einerseits an der sorgfältigen und liebevollen Zubereitung sowie an den frischen, wann immer möglich regionalen Zutaten. So stammt beispielsweise auch das Rehfleisch ausschliesslich aus dem nahen Pilatus-Gebiet. Dank kurzen Transportwegen kommt das Wildfleisch ganz frisch auf Ihren Teller – das ist nicht nur köstlich, sondern auch nachhaltig. Wussten Sie ausserdem, dass Rehfleisch nicht nur besonders zart und angenehm aromatisch schmeckt, sondern auch richtig gesund ist? Es ist nämlich besonders fettarm, dabei reich an Eiweiss, Vitamin B und Eisen. Hier dürfen Sie also mit einem guten Gewissen zugreifen.

Ob auf einen Kaffee am Morgen, ein Apero nach der Arbeit oder ein mehrgängiges Diner am Abend: Das Wirtshaus Eichhof bietet zu jeder Tageszeit und Gelegenheit den perfekten Rahmen und ist ein Garant für unvergessliche Momente in geselliger Runde.

Herbst-Gloschtigs in bunter Vielfalt

Nüsslisalat mit Ei und Kürbiscrèmesuppe, gefolgt von Rehschnitzel, Rehpfeffer und Wildhackbraten mit saisonalen Beilagen: Auf der Wildkarte der Wirtschaft Eichhof finden sich alle deftigen Klassiker, die uns jeden noch so kühlen und nebelverhangenen Tag versüssen. Ein besonderes Highlight ist der Reh-Rücken-Teller «Eichhof». Auf Trauben gebettet und mit Spätzli, Rotkraut, Marroni, Rosenkohl, Preiselbeerapfel und Rotweinbirne garniert, erfreut das Gericht nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge. Natürlich geht Wild auch ganz ohne Fleisch – das beweist das Eichhof-Küchenteam mit dem reichhaltigen, vegetarischen Wild-Teller mit Spätzli, Rosenkohl, und vielen anderen süssen oder deftigen Köstlichkeiten. Sie haben noch nicht genug? Beim Genuss von Vermicelles mit Kirsch und Schlagrahm oder einem Coupe Nesselrode können Sie den herbstlichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Nüsslisalat mit Ei und Kürbiscrèmesuppe, gefolgt von Rehschnitzel, Rehpfeffer und Wildhackbraten mit saisonalen Beilagen: Auf der Wildkarte der Wirtschaft Eichhof finden sich alle deftigen Klassiker, die uns jeden noch so kühlen und nebelverhangenen Tag versüssen.

Preiswerter Lunch in Luzern

Im Luzerner Restaurant geht es aber nicht nur am Abend wild zu und her, denn auch auf der Lunch-Karte befindet sich immer auch ein Wildgericht. Sämtliche Mittagsmenüs überzeugen mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis und werden selbst bei hohem Andrang innert kürzester Zeit serviert. So sind Sie nicht nur gestärkt für Ihre nachmittäglichen Verpflichtungen, sondern können diesen auch pünktlich nachgehen.

Im Luzerner Restaurant geht es aber nicht nur am Abend wild zu und her, denn auch auf der Lunch-Karte befindet sich immer auch ein Wildgericht.

Besuchen auch Sie das Luzerner Traditions-Restaurant und schwelgen Sie im herbstlichen Wildgenuss. Das ganze Eichhof-Team freut sich darauf, Sie schon bald vor Ort begrüssen und verwöhnen zu dürfen.

Wirtshaus Eichhof
Obergrundstrasse 106
6005 Luzern

Tel.: 041 322 00 44
bier@eichhof-luzern.ch
www.eichhof-luzern.ch

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag ab 11.00 Uhr
Feiertage gemäss Website
Bankette jederzeit auf Anfrage

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel