Wildzeit – einfach herrlich! Frisch von der Pirsch servieren Ihnen gemütliche Restaurants köstliche Wildgerichte mit den beliebten Beilagen wie unter anderem Spätzli, Rotkraut und glasierten Maroni. Und zur Wildzeit kommen übrigens auch Vegetarier auf ihre Kosten.

«Wild her!» ertönt es derzeit laut aus dem Glasi-Restaurant Adler. Folgen Sie dem verlockenden Ruf und reisen nach Hergiswil im Kanton Nidwalden.

Direkt am Vierwaldstättersee der perfekte Wild-Genuss

Das Glasi-Restaurant Adler in Hergiswil ist Kult! Das historische Gasthaus begeistert seit Jahrzehnten nicht nur die Besucher der «Glasi», sondern ist auch in der ganzen Zentralschweiz bekannt für seine feine, regionale Marktküche. Derzeit locken uns vor allem die auf den Punkt gebratenen Wild-Gerichte nach Nidwalden. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie herbstliche Spezialitäten in rustikalem, gemütlichem Ambiente. «Wild her!» ertönt es derzeit laut aus dem Glasi-Restaurant Adler. Folgen Sie dem verlockenden Ruf und reisen nach Hergiswil im Kanton Nidwalden. Direkt am See inmitten der wunderschönen Kulisse aus Pilatus, Rigi, Stanserhorn und Bürgenstock erwarten Sie auch kulinarisch gesehen beste Aussichten.

Jetzt reservieren: 041 630 11 45
info@glasirestaurant.ch
www.glasirestaurant.ch

Geniessen Sie die hausgemachten Speisen mit Rehfleisch aus der Umgebung in der gemütlichen Atmosphäre und lassen Sie sich von Armin Burkart und dem Kreuz-Team verwöhnen.

Wild in Bertiswil – in gemütlicher Atmosphäre

Das Restaurant Kreuz in Bertiswil etwas ausserhalb der Dorfmitte von Rothenburg nimmt uns mit auf eine wilde Entdeckungstour durch die herbstlichen Spezialitäten. Geniessen Sie die hausgemachten Speisen mit Rehfleisch aus der Umgebung in der gemütlichen Atmosphäre und lassen Sie sich von Armin Burkart und dem Kreuz-Team verwöhnen. «Gut essen und fröhlich sein» lautet das Motto des Restaurant Kreuz. Das beliebte Lokal liegt rund zehn Fahrminuten von Luzern entfernt und bietet mit einem gemütlichen Ambiente mit warmen Farben und viel Holz und der gelebten Gastfreundschaft des Service-Teams beste Voraussetzungen zum «Fröhlich sein» mit Freunden, Geschäftspartnern oder mit der Familie.

Jetzt reservieren: 041 280 52 12
info@kreuz-bertiswil.ch
www.kreuz-bertiswil.ch

Die Wild-Gerichte des Luzerner Restaurants verzaubern selbst anspruchsvollste Gaumen mit bestem Geschmack und einer ansprechenden Optik.

Adler in Buchrain: Ein Mekka für Wild-Liebhaber

Die neuen Pächter des Landgasthofs Adler in Buchrain laden jetzt im Herbst Geniesser und Gourmets zu einem kulinarischen Höhenflug ein: Die Wild-Gerichte des Luzerner Restaurants verzaubern selbst anspruchsvollste Gaumen mit bestem Geschmack und einer ansprechenden Optik. Kommen Sie vorbei und schwelgen Sie im Wild-Genuss. Für den authentischen Wild-Genuss müssen Sie nicht zwingend weit aufs Land fahren. Denn auch die Küche des Restaurants Adler in der schönen Luzerner Gemeinde Buchrain beherrscht die Zubereitung von Reh und seinen saisonalen Zutaten meisterlich. Dafür sorgen die neuen Pächter persönlich. Das Landgasthof Adler steht seit vielen Jahrzehnten für frische, gutbürgerliche Speisen zu fairen Preisen.

Jetzt reservieren: 041 440 23 23
info@adler-buchrain.ch
www.adler-buchrain.ch

Das Landgasthaus Schweizerheim in Ebikon mit seiner gut bürgerlichen Küche ist weitherum bekannt «zum guet Ässe».

Top Wild-Gerichte mit Rehfleisch aus der Region

Das Landgasthaus Schweizerheim in Ebikon mit seiner gut bürgerlichen Küche ist weitherum bekannt «zum guet Ässe». Besonders gut schmeckt das Essen auch jetzt im Herbst: Die Wild-Gerichte mit Fleisch von Rehen aus der Region, garniert mit täglich hausgemachten, wilden Beilagen, erfreuen die Herzen von Gourmets und Feinschmeckern. Nachdem wir uns viele Monate nur von Grill-Fleisch und Salat unter freiem Himmel ernährt haben, freuen wir uns jetzt im Herbst auf reichhaltige, frische Wild-Gerichte in gemütlicher, schöner Atmosphäre. Dafür ist das Landgasthaus Schweizerheim in Ebikon Ihre erste Adresse: Kommen Sie jetzt in das Traditionslokal und lassen Sie sich von dem auf den Punkt gebratenem und mit frischen Beilagen garniertem Wild aus der Region kulinarisch verzaubern.

Jetzt reservieren: 041 429 71 10
info@schweizerheim.ch
www.schweizerheim.ch

Besonders gut schmeckt das Wild im Wirtshaus Eichhof in Luzern. Das Reh-Fleisch stammt nämlich ausschliesslich aus dem Pilatus-Gebiet und die wilden Beilagen werden täglich hausgemacht.

Feine Rehspezialitäten im Wirtshaus Eichhof in Luzern

Herbst-Zeit ist Wild-Zeit! Feine Rehspezialitäten und ihre farbenprächtigen Beilagen erfreuen derzeit unsere Gaumen. Besonders gut schmeckt das Wild im Wirtshaus Eichhof in Luzern. Das Reh-Fleisch stammt nämlich ausschliesslich aus dem Pilatus-Gebiet und die wilden Beilagen werden täglich hausgemacht. Kommen Sie vorbei und schwelgen Sie im herbstlichen Genuss! Das Luzerner Wirtshaus Eichhof ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt für seine feine, gutbürgerliche Küche, die gemütliche Atmosphäre und die fairen Preise. Das Restaurant ist mit einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus und der nahen Autobahnzufahrt verkehrstechnisch ideal erschlossen und liegt direkt an der Grenze zu Kriens. Das ganze Jahr über gut besucht, zieht das Wirtshaus Eichhof jetzt im Herbst noch mehr Gäste an: Denn seit anfangs September serviert das Eichhof-Team seinen bekannten Wild-Schmaus.

Jetzt reservieren: 041 322 00 44
bier@eichhof-luzern.ch
www.eichhof-luzern.ch

Paul Arnold ist nicht nur mit Begeisterung Gastwirt und Koch, sondern auch ein passionierter Jäger. Das Rehangebot auf der Speisekarte des Gasthauses stammt folgerichtig aus seinem Revier in Inwil.

Schützenmatt Inwil: Genussvolle Herbstsaison

Das Restaurant von Paul und Ursula Arnold in Inwil (LU) ist bekannt für seine üppigen Mahlzeiten und ein Geheimtipp für alle Schlemmer in der Region, die eine herausragende gutbürgerliche Küche zu schätzen wissen. Nach dem Motto «Guet, g’nueg und priiswert» werden hier seit über 24 Jahren reichhaltige Portionen saisonaler Gerichte zu vernünftigen Preisen serviert. Der Herbst wartet mit zwei besonderen Ereignissen auf: Erstens startet die Wildsaison, zweitens lädt das Haus Ende Oktober und Anfang November an zwei Abenden zur traditionellen Metzgete ein. Aus eigener Jagd und Zucht: Regionale Wildspezialitäten in Inwil: Paul Arnold ist nicht nur mit Begeisterung Gastwirt und Koch, sondern auch ein passionierter Jäger. Das Rehangebot auf der Speisekarte des Gasthauses stammt folgerichtig aus seinem Revier in Inwil.

Jetzt reservieren: 041 448 04 80
arnoldpaul@gmx.ch

Mit der wunderschönen Aussicht auf die umliegende Voralpenwelt schmecken Hirsch, Reh und ihre saisonalen Beilagen noch besser.

Wildsaison mit Hotel Kurhaus Heiligkreuz

Im Wallfahrtsort Heiligkreuz im Entlebuch verwöhnt das Hotel Kurhaus Heiligkreuz seine Gäste ab dem 12. Oktober mit feinen Wild-Spezialitäten. Mit der wunderschönen Aussicht auf die umliegende Voralpenwelt schmecken Hirsch, Reh und ihre saisonalen Beilagen noch besser. Die kleine, aber feine Wildkarte des Kurhauses ist gespickt mit traditionellen, herbstlichen Köstlichkeiten. Als Vorspeise geniessen Sie beispielsweise eine Steinpilzcrèmesuppe oder einen knackigen Blattsalat mit getrocknetem Hirschfleisch. Zur Hauptspeise bestellen Sie das Rehgeschnetzelte «Diana» oder den Rehpfeffer «Jäger-Art». Wer lieber das intensivere Hirschfleisch mag, entscheidet sich für das Hirschentrecôte «Hubertus» mit Wildrahmsauce und hausgemachten Spätzli. Ob Hirsch oder Reh: Das Fleisch der beiden Tiere ist nicht nur eine Delikatesse, sondern auch fettarm sowie eiweissreich und somit sehr gesund.

Jetzt reservieren: 041 484 23 09
info@kurhaus-heiligkreuz.ch
www.kurhaus-heiligkreuz.ch