1.8 C
Luzern

Brand auf einem Balkon – niemand verletzt

Ähnliche Artikel

Auf einem Balkon eines Gebäudes im Eingangsbereich zur Surseer Altstadt ist letzte Woche am Abend ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Donnerstag, 10. März 2022 kurz vor 18:00 Uhr, brach an der Bahnhofstrasse 6 in Sursee auf einem Balkon ein Brand aus. Auf dem Balkon befand sich ein Gasgrill. Die Feuerwehr Region Sursee konnte den Brand rasch löschen und einen Übergriff des Feuers auf das Dach verhindern. Im Einsatz standen 81 Feuerwehrleute.

Verletzt wurde niemand, die Bewohner konnten am gleichen Abend ihre Wohnungen wieder beziehen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Warum der Brand ausbrach, wird durch Branddetektive der Luzerner Polizei
zurzeit abgeklärt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel