0.4 C
Luzern

Motorradfahrerin bei Auffahrkollision verletzt

Ähnliche Artikel

Gestern ereignete sich auf der Sedelstrasse in Luzern eine Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen. Die Motorradfahrerin wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Am Dienstag, 31. März 2020, ca. 17:10 Uhr fuhr ein Autofahrer von der Reusseggstrasse her auf der Sedelstrasse Richtung Luzern. Vor dem dortigen Fussgängerstreifen hielt er sein Fahrzeug an, um Fussgängern das Überqueren der Strasse zu ermöglichen. Dies nahm die nachfolgende Motorradfahrerin zu spät war und prallte gegen das Heck des Autos. Die 28-jährige Motorradfahrerin verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehrere tausend Franken.

Letzter Artikel