17 C
Luzern

Zeugenaufruf: Unbekannter Motorradfahrer flüchtet mit übersetzter Geschwindigkeit

Ähnliche Artikel

Die Luzerner Polizei sucht einen unbekannten Mann, welcher mit seinem Motorrad mit übersetzter Geschwindigkeit durch die Stadt Luzern gefahren ist. Der Lenker hat sich einer Polizeikontrolle entzogen und ist geflüchtet.

Am Mittwoch (3. August 2022 nach 00:30 Uhr) fuhr ein unbekannter Motorradfahrer mit übersetzter Geschwindigkeit durch die Stadt Luzern. Der Unbekannte hat sich auf der Pilatusstrasse einer Polizeikontrolle entzogen und ist über die Seebrücke in Richtung Haldenstrasse geflüchtet. Zeugen haben ihn zuletzt auf der Schädrütistrasse gesichtet.
Auf seiner Fahrt hatte er das Licht vom Motorrad ausgeschaltet und das Nummernschild war nicht erkennbar. Der Motorradfahrer war dunkel gekleidet. Beim Motorrad handelt es sich um eine schwarze Strassenmaschine.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall oder zum unbekannten Motorradfahrer machen können. Hinweise bitte direkt an Telefonnummer 041 248 81 17.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzter Artikel